Fotokurs

Sie sind hier: Startseite

Fotografieren ist eigentlich ganz einfach. Einfach auf den Auslöser klicken und das Bild ist fertig! Dank einer Vielzahl moderner digitaler Kameras gelingt der Einstieg in die digitale Fotografie ganz leicht. Die ersten Ergebnisse können sich in der Regel durchaus sehen lassen. Doch je länger man fotografiert, desto eher stellt man evtl. fest, „das müsste doch mehr drin sein“. Deshalb habe ich hier diese Tipps veröffentlicht um ein wenig Basiswissen zum Thema digitale Fotografie zu vermitteln. Viel Spaß beim lesen.

Übersicht der Themen

Die Belichtung

Die Belichtung

Wie hell oder dunkel ein Foto wird, darüber entscheiden die Verschlusszeit, die Blende und die Einstellungen bei ISO. Die Kamera kann im Gegensatz zu unseren Augen, Licht welches in die Kamera fällt addieren. Sie dient also dazu eine bestimmte Menge des einfallenden Lichts auf den Film oder den Sensor zu bringen.

Die Belichtung
Die Belichtungskorrektur

Die Belichtungskorrektur

Die Belichtung ist der Vorgang bei dem der Film bzw. Sensor dem Licht ausgesetzt ist. Blende, Zeit und Empfindlichkeit wurden ausgewählt. Jetzt kann der Auslöser betätigt werden. Trotz allser vermeintlich richtigen Einstellungen kann das Bild trotzdem zu hell oder zu dunkel werden.

Die Belichtungskorrektur
DIE BELICHTUNGSZEIT

DIE BELICHTUNGSZEIT

Belichtung ist, wenn auf den Sensor oder Film für eine bestimmte Zeit eine bestimmte Menge Licht fällt. Das dabei vom Objektiv projizierte Bild ist das Licht, die Menge des Lichts wird durch die Blende reguliert und die Dauer des Lichteinfalls wird durch den Verschluss geregelt.

DIE BELICHTUNGSZEIT
Die Blende

Die Blende

Die Blende ist ein Bauteil des Objektivs. Sie lässt durch ihre verstellbare Öffnung viel oder wenig Licht. Je kleiner die Öffnung desto weniger Licht und umgekehrt. Alles bei gleich bleibender Zeit.

Die Blende
DIE EMPFINDLICHKEIT (ISO)

DIE EMPFINDLICHKEIT (ISO)

Die Empfindlichkeit gibt an, wie viel Licht benötigt wird um auf dem Sensor oder Film ein korrekt belichtetes Bild zu erzeugen. Sie wird durch die Wahl des Films oder durch die ISO Einstellung an der Digitalkamera bestimmt und in ISO angegeben.

DIE EMPFINDLICHKEIT (ISO)
Die Kameratechnik

Die Kameratechnik

Zu aller erst muss man sich überlegen, was an einem Foto wichtig sein soll. Es geht hier nicht um das Gestalten eines Fotos, sondern erst mal um die technischen Fragen. Zur Gestaltung kommen wir später.

Die Kameratechnik
Die Verwackelungsgrenze

Die Verwackelungsgrenze

Ab wann verwackelt man ein Foto? Nicht nur die Verschlusszeit sondern auch die Brennweite sind hier von Bedeutung.

Die Verwackelungsgrenze
Der Weißabgleich

Der Weißabgleich

Licht hat sehr unterschiedliche Farben. Es liegt an der Anpassungsfähigkeit unseres Gehirns, dass es und mehr oder weniger weiß erscheint.

Der Weißabgleich

Landschaftsfotografie

Gute Fotos entstehen nicht im Vorbeigehen. Es ist dabei völlig egal, ob Du Dich mit deiner Kamera vor dem Rheinfall bei Schaffhausen oder den Dünen der Nordsee befindest – auch wenn das letzte Motiv nicht ganz so spektakulär wirkt. Die Nordsee Dünen oder auch die nahe gelegenen Wiesen in Deiner Nachbarschaft eignen sich aber perfekt als Einstiegsmotiv, da Du diese Orte ja recht leicht und fast jederzeit erreichen kannst.

Hier behandle ich allerdings nur die verschiedenen Einstellungen an einer digitalen Spiegelreflexkamera.

Pentax Kr

Pentax Kr

Lichtstimmung

Bei entsprechender Lichtstimmung und den passenden Wetterverhältnissen kann auch die bunte Blumenwiese ein wirklich schönes Motiv sein. Die passende Lichtstimmung für großartige Landschaftsaufnahmen findet man meist zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Ich empfehle daher, das ganze mal mit der Blumenwiese oder dem Wald um die Ecke auszuprobieren. Suche Dir eine bestimmte Szenerie in Deiner Umgebung und fotografiere Sie zu unterschiedlichen Tageszeiten und Witterungsbedingungen. Vergleiche die Aufnahmen dann miteinander. So bekommst du schnell ein gutes Gefühl dafür, welche Tageszeit und welches Wetter sich in welchem Umfang auf die Lichtstimmung auswirken.

Diese Website benutzt evtl. Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.